Es geht auch ohne Auto: 22. Sept. 2010 = Autofreier Tag

https://umweltvinschgau.files.wordpress.com/2010/09/autofrei.jpgAm 22. September 2010 rufen wieder viele Gemeinden in Europa ihre Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung am Autofreien Tag auf. Auch in Südtirol beteiligen sich daran 32 Gemeinden, im Vinschgau die Gemeinde Mals. Mit verschiedenen Aktionen soll damit ein Zeichen für den Klima- und den Umweltschutz gesetzt werden.

Diese europäische Klimaschutzinitiative zielt nicht darauf ab, das Autofahren an einem Tag zu verbieten, sondern vielmehr durch Bewerbung umweltfreundlicher Mobilitätsformen eine langfristige Veränderung des Mobilitätsverhaltens zu erwirken. Angesichts der ständig steigenden Umweltbeeinträchtigungen des Verkehrssektors tritt die Notwendigkeit einer solchen Veränderung immer stärker in den Vordergrund.

Ein Verzicht auf das Auto führt in vielen Fällen zu einer höheren Lebensqualität: bessere Luft, mehr Ruhe und mehr Platz für die Menschen. Der Autofreie Tag soll dies verdeutlichen und gleichzeitig die Vorzüge alternativer Formen der Mobilität aufzeigen.

Folgende Aktionen sind in Mals geplant: von 9.00 bis 14.00 Uhr am Hauptplatz von Mals und entlang der Gen. Verdroßstraße = Fahrradsegnung, Informationsstände, Gesundheits-Check, Verkehrsquiz ….

mehr Infos unter:      http://www.gemeinde.mals.bz.it/system/web/news.aspx?bezirkonr=0&detailonr=221395918&menuonr=218885707

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s