CIPRA-Gespräch mit Hermann Knoflacher: „Langsamer werden, damit das Gehirn nachkommt“

Im Alpenraum werden laufend Strassen erweitert und neu gebaut. Dabei liessen sich Verkehrsprobleme einfacher und billiger lösen. «Reissen wir die Fahrbahnen ab», sagt Hermann Knoflacher. Der österreichische Verkehrsexperte im Gespräch über das Virus Auto, die Interessen der Banken und die Alpen als Modellregion für eine nachhaltige Verkehrspolitik.

Download zur deutschsprachigen Ausgabe SZENEALPEN – Das Themenheft der CIPRA „Megaprojekte: Geld oder Leben? Welchen Zwecken Grossprojekte in den Alpen dienen“

Zum Download anklicken: SzeneAlpen CIPRA Nr. 94 Nov. 2010

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s