Unglaubliches Verhalten der Landesregierung: Jetzt doch wieder Almerschliessungen im Schnalstal

Ein unglaubliches Verhalten hat die Südtiroler Landesregierung mit den kürzlichen Entscheidungen zum Landschaftsplan der Gemeinde Schnals an den Tag gelegt. Nachdem  ursprünglich ein Verbot der Almerschließungen zur Bergl- und Lagaunalm im hinteren Schnalstal vorgesehen war, ist nun alles ganz anders gekommen. Die Landesregierung hat den Privatinteressen Vorrang gegeben und die Entscheidungen des Schnalser Gemeinderates sowie der Landschaftsschutzkommission ignoriert. Anscheinend hat die Landesregierung noch immer zu wenige Bergstraßen und noch immer zu viel Geld um weitere Bergstraßen mit öffentlichen Steuergeldern zu finanzieren. Der Alpenverein und die Umweltschutzgruppe Vinschgau werden sich massiv zur Wehr gegen dieses unsensible und verantwortungslose Verhalten der Landesregierung setzen. Sehr fragwürdig ist auch das Verhalten des Schnalser Bürgermeisters Karl Josef Rainer. Während er nach so genannten Kompromissen, also nach neuen Wegen ins Lagauntal sucht, sind wir überzeugt, dass im Schnalstal bereits viel Natur und Lebensraum geopfert worden ist. Das Lagauntal darf nicht diesem Nutzungswahn und den Spekulationen zum Opfer fallen, wehren wir uns gemeinsam dagegen.

Beschluss der Landesregierung: Beschluss der Landesregierung vom 18.7.2011 zum Schnalser Landschaftsplan

Lesen Sie dazu die unten angeführte Berichterstattung:

Tageszeitung „Dolomiten“ vom 20.8.2011: „Stets mit offenen Karten gespielt“

Tageszeitung „Dolomiten“ vom 12.8.2011: „Schnalser Alpenverein fordert Umdenken“

Tageszeitung „Dolomiten“ vom 9. und 13.8.2011: „Schnals: Mögliche Erschließung sorgt für harsche Kritik“ und „Bürgermeister setzt sich zur Wehr“

Tageszeitung „Dolomiten“ vom 23. und 28.7. 2011: „Keine Straßen zur Bergl- und Lagaunalm“ und „Die Almen können doch erschlossen werden“

„FF-Südtiroler Wochenmagazin“  vom 21.10.2010: „Wege zum Geld“

Bezirkszeitung „VinschgerWind“ vom 23.9.2010: „Der AVS schlägt im Vorfeld Alarm“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s