Stellungnahmen zum Rambach hinterlegt

Die Umweltschutzgruppe Vinschgau und die Initiative Pro Rambach haben mehrere Stellungnahmen in Bezug auf zwei Beschlüsse der Gemeinderäte von Taufers im Münstertal und Mals zum Verbot von Großableitungen am Rambach hinterlegt. Die I. Landschaftsschutzkommission hatte bereits ein positives Gutachten dazu erstellt. Wir bemängeln, dass diese Beschlüsse nicht glaubhaft sind, nachdem vorwiegend ökologische Argumente angeführt werden, die Gemeinden jedoch weiterhin am Bau von Wasserkraftwerken am Rambach festhalten. Man will somit nur die private Konkurrenz verhindern und selber den Rambach zur Geldquelle umbauen. Lesen Sie dazu unsere hinterlegten Stellungnahmen. Weitere Informationen, z.B. auch den Wortlaut der Gemeinderatsbeschlüsse, finden Sie auf unserer Internetseite. Detailinformationen zum Rambach und Rambach-Dialog erhalten Sie auf der Internetseite der Initiative Pro Rambach http://www.initiative-suedtirol.org/gruppen/pro-rambach/

Pressemitteilung vom 23.11.11 der Initiative Pro Rambach und Umweltschutzgruppe Vinschgau

Stellungnahme der Umweltschutzgruppe Vinschgau zur Abänderung des Landschaftsplanes Gemeinde Taufers im Münstertal

Stellungnahme der Umweltschutzgruppe Vinschgau zur Abänderung des Landschaftsplanes der Gemeinde Mals

Stellungnahme der Initiative Pro Rambach zur Abänderung des Landschaftsplanes der Gemeinde Taufers im Münstertal

Tageszeitung „Dolomiten“ vom 15.12.2011: „Vorschläge für den Ram“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s