Die Schlangen Südtirols

Die Schlangen Südtirols naturatrafoiAm Sa, 9. August 20.30 Uhr, gibt es im Nationalparkhaus naturatrafoi folgende Informationsveranstaltung:
Die Schlangen Südtirols
Harmloser Zeitgenosse oder Giftschlange?

Ivan Plasinger, Präsident des Südtiroler Herpetologen Vereins, zeigt die Lebensweise der heimischen
Schlangenarten unter anderem an lebenden Exemplaren.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die Schlangen Südtirols

  1. Auch Giftschlangen sind harmlos, wenn man sich richtig verhält und sie in Ruhe lässt. Da gibt es in meinem nichtblutsverwandten familiären Umfeld zweibeinige «Giftschlangen», die mir viel mehr Angst machen als so eine Viper oder Kreuzotter. Solch zweibeinigen «Giftschlangen» können Herzprobleme und andere gesundheitliche Schäden verursachen, die weit öfter zum Tod führen als ein Biss der seltenen Reptilien. Gut ist, dass für die seltenen Reptilen das Verständnis durch Information gefördert wird und dadurch ihr Schutz verbessert wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s