“Voice of Pesticides” – Opfer von Pestiziden können jetzt ihre Geschichte erzählen

Pestizid-Abdrift im ObstbauDas allererste Mal haben verschiedene nationale und europäische NGO´s ihre Kräfte gebündelt, um so den Opfern von Pestiziden eine Stimme zu geben. Rechtzeitig zum Start der internationalen Pestizid-Aktionswoche (10. Ausgabe) wird eine neue Webseite präsentiert: http://www.pan-europe.info/Issues/Voices/ Lesen Sie dazu die betreffende Pressemitteilung von PAN Italia:

PAN Italia Pressemitteilung „Voice of pesticides“

Internationale Pestizid-Aktionswoche 2015

La Semaine pour les alternatives aux pesticides fête ses 10 ans !

La Semaine pour les alternatives aux pesticides, qui a lieu chaque année entre les 20 et 30 mars en France et dans le monde, fête ces 10 ans ! Elle invite chaque citoyen-e à s’informer sur les dangers sanitaires et environnementaux des pesticides. C’est aussi l’occasion de faire la promotion des alternatives. Et à l’heure où les aides aux bio sont menacées il est plus que jamais utile de rappeler l’importance de ce modèle agricole dans tous les services environnementaux, sanitaires et économique qu’il rend !

Semaines sans pesticide press 2015

Advertisements

2 Gedanken zu „“Voice of Pesticides” – Opfer von Pestiziden können jetzt ihre Geschichte erzählen

  1. Habe gehoert dass das Holz von Apfelbaueme welche mit Pestizide behndelt wurden nicht fueur Pizzaoefen , Hausoefen oder allgemein Fuer zu machen, verwendet werden soltte, denn das verbrannte Holz koennte Allergien ausloesen ??
    MfG Harold Ramrath

    • Sehr geehrter Herr Ramrath, dass das Holz von Apfelbäumen nicht für Pizzaöfen verwendet werden darf, habe ich schon öfters, auch von Pizzabäckern, gehört. Da gibt es offensichtlich ein Verbot. Für den privaten Gebrauch, glaube ich wenigstens, gibt es ein solches Verbot nicht. Ich persönlich würde auf gar keinen Fall Apfelbaum-Holz für meinen Holzofen verwenden. Schließlich werden bei der Verbrennung auch Stoffe freigesetzt, die eine Belastung für die Wohnraum-Luft bedeuten können. Herzliche Grüße von der Umweltschutzgruppe Vinschgau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s