Mach auch du mit beim Klimaschutz – Es ist höchste Zeit!

Aktiv im Klimaschutz: Martin Trafoier, Eva Prantl, Rudi Maurer, Georg Kaser und die Palabirn-Bäume

Aktiv im Klimaschutz: Martin Trafoier, Eva Prantl, Rudi Maurer, Georg Kaser und die Palabirn-Bäume

Ende November 2015 haben die Umweltschutzgruppe Vinschgau und die Polar Bear Society Vinschgau die „Lange Nacht des Klimaschutzes“ in Schlanders organisiert. Aufgrund der Bedeutung und der aktuellen Klimaschutzkonferenz in Paris hätten sich die Veranstalter schon etwas mehr Interesse an dieser Veranstaltung mit dem bekannten Klimaforscher Prof. Dr. Georg Kaser von der Universität Innsbruck erwartet. Bemerkenswert ist auch die Abwesenheit der Lokalpolitiker bei solchen Veranstaltungen. Aber trotzdem, die Anwesenden bekamen hochqualifizierte Informationen zu einem Thema, das uns alle sicher in den nächsten Jahren und Jahrzehnten laufend beschäftigen wird. Der Klimawandel ist allgegenwärtig und voll im Gange. Nur mit größtem gemeinsamen Einsatz können die Auswirkungen gebremst werden. Leider schaut es derzeit nicht so aus, als ob verbindliche und notwendige Maßnahmen getroffen werden. Das betrifft natürlich alle Staaten dieser Erde, aber auch jede noch so kleine Gemeinde. Alle können einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, auch jeder einzelne von uns. Politiker sollten als verantwortliche Entscheidungsträger mit gutem Beispiel vorangehen und die vielen Steuergelder auch im Sinne des Klimaschutzes einsetzen. Wie Prof. Dr. Georg Kaser in seinen Ausführungen erklärt hat, geht es nicht mehr um die Frage, ob der Klimawandel stattfindet, sondern wie stark und wie schnell er sich in welchen Gebieten auswirkt. Alle sind sich mittlerweile einig, dass der Klimawandel vom Menschen mit seiner Wirtschafts- und Lebensweise und mit seinem Konsum hervorgerufen wird. Die Umweltschutzgruppe Vinschgau hat mit dieser „Langen Nacht des Klimaschutzes“ einen kleinen Beitrag für die Sensibilisierung zum Klimaschutz geleistet. Zudem überreichten die Vorsitzende der Umweltschutzgruppe Vinschgau Eva Prantl und Rudi Maurer dem Präsidenten der Polar Bear Society Vinschgau Dr. Martin Trafoier und dem Klimaforscher Prof. Dr. Georg Kaser jeweils einen hochstämmigen Palabirn-Baum, die schon in einigen Jahren ihre ersten Früchte tragen werden. Diese im Vinschgau typischen Palabirn-Bäume von kulturhistorischer Bedeutung sind Sinnbild für Regionalität, Biodiversität und Gesundheit und leisten ebenfalls einen Beitrag für den Klimaschutz. Palabirn-Bäume gibt es im Vinschgau leider nicht mehr viele. Deshalb setzen sich die Umweltschutzgruppe Vinschgau und der Heimatpflegeverband Südtirol für die Erhaltung eines besonders wertvollen und einmaligen Palabirn-Ensembles in der Prader Fraktion Lichtenberg ein. Auch darauf wurde im  Rahmen dieser Veranstaltung hingewiesen.

Klimaforscher und Glaziologe Prof. Dr. Georg Kaser

Klimaforscher und Glaziologe Prof. Dr. Georg Kaser

Prof. Dr. Georg Kaser von der Universität Innsbruck

Prof. Dr. Georg Kaser von der Universität Innsbruck

Aktiv im Klimaschutz: Martin Trafoier, Eva Prantl, Rudi Maurer, Georg Kaser und die Palabirn-Bäume

Aktiv im Klimaschutz: Martin Trafoier, Eva Prantl, Rudi Maurer, Georg Kaser und die Palabirn-Bäume

Eva Prantl überreicht dem Präsidenten Martin Trafoier von Polar Bear Society Vinschgau einen hochstämmigen Palabirn-Baum

Eva Prantl überreicht dem Präsidenten Martin Trafoier von Polar Bear Society Vinschgau einen hochstämmigen Palabirn-Baum

Eine starke Frau mit einem starken Palabirn-Baum

Eine starke Frau mit einem starken Palabirn-Baum

2015-2811 lange nacht klimaschutz4

Martin Trafoier, Präsident der Polar Bear Society Vinschgau

Martin Trafoier, Präsident der Polar Bear Society Vinschgau

Eva Prantl, Vorsitzende der Umweltschutzgruppe Vinschgau

Eva Prantl, Vorsitzende der Umweltschutzgruppe Vinschgau

2015-2811 lange nacht klimaschutz

Eva Prantl führt in das Thema Klimawandel ein

Aktiv im Klimaschutz: Martin Trafoier, Eva Prantl, Rudi Maurer, Georg Kaser und die Palabirn-Bäume

Aktiv im Klimaschutz: Martin Trafoier, Eva Prantl, Rudi Maurer, Georg Kaser und die Palabirn-Bäume

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s