ALGUND: Umweltgelder für Umwelt einsetzen

2012-2002-strasse-algund-forst-4Umweltgelder für Umwelt verwenden

Der Gemeinderat von Algund hat lt. Medienberichten Anfang Jänner 2017 beschlossen, Umweltgelder in der Höhe von 2 Millionen Euro für den Ausbau der Umfahrung Forst bereitzustellen. Für die Umweltschutzgruppe Vinschgau widerspricht diese Entscheidung dem Zweck von Umweltgeldern.

Das Landesgesetz Nr. 2 von 2015 (Art. 2 (2) beschreibt eine sehr breite Palette von Maßnahmen. So sind neben Maßnahmen für die betroffenen Gewässerökosysteme, solche zu Gunsten von Natur, Landschaft und Ökosystemen sowie Klimaschutz und auch Maßnahmen im Bereich des technischen Umweltschutzes vorgesehen.

Im Februar 2015 hat die Umweltschutzgruppe Vinschgau den Vinschger Gemeinden konkrete Vorschläge zur Verwendung der Umweltgelder unterbreitet.

Falls in der Gemeinde Algund keine Belastungen durch Wassernutzung aufgetreten sind, gibt es folgende weitere Möglichkeiten um die Qualität der Naturlandschaft zu verbessern und zur Aufrechterhaltung von Biotopen beizutragen:

  1. a) Aktionen und Projekte zur Aufrechterhaltung von Lebensräumen für Fische, Vögel, Amphibien, Insekten…(Verbesserung des Gewässerzustandes);
  2. b) die Bekämpfung bzw. Eingrenzung der Ausbreitung von Neophyten (in Zusammenarbeit mit Forstbehörde und Abteilung 28);
  3. c) der Einsatz von nicht chemischen Verfahren zur Unkrautbekämpfung im öffentlichen Raum (Alternativen zum Herbizideinsatz);
  4. d) die Förderung von umweltverträglicher Mobilität, wie z. B. die Anbindung an das bestehende Carsharing-Netz in Südtirol (eine Carsharing-Station in Algund).

Die Gemeinde Algund wird eingeladen, die Zweckbindung zu überdenken und die Umweltgelder im Sinne der Umwelt zu verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s