Diskussionsabend „Pestizide und Bienensterben

Plakat Pestizide und BienensterbenWie wichtig sind Bienen für uns Menschen überhaupt? Warum sterben immer mehr Bienen? Welche Folgen bringt das Bienensterben für uns Menschen mit sich? Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Bienensterben und dem Pestizideinsatz? Was können wir gegen das dramatische Bienensterben eigentlich tun? Über diese und weitere Fragen werden wir gemeinsam mit Walter Haefeker, dem Präsidenten des Europäischen Berufsimkerverbandes EPBA und dem Imker Georg Eller aus Marling am Freitag, 17. April 2015 ab 20,00 Uhr unter der Leitung des Moderators Friedrich Haring im Kulturhaus in Weiterlesen

Advertisements

Imkerbund weist auf sorglose Vergabe von Pestiziden hin

Pestizide gefährden Bienen und die Gesundheit der MenschenDer Österreichische Imkerbund weist in seiner aktuellen Fachzeitschrift auf das Bienensterben und die bedenklichen Zulassungsverfahren der europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA mit Sitz in Parma Weiterlesen

Pestizideinsatz im Obstbau – Veranstaltung mit Prof. Dr. Hermann Kruse am 26.4.13 in Mals

Pestizid-Abdrift im ObstbauWir laden Sie hiermit herzlich zur Diskussionsveranstaltung am Freitag 26. April 2013 um 20,00 Uhr im Kulturhaus in Mals ein. Prof. Dr. Hermann Kruse, Toxikologe an der Universität Kiel wird zum Thema „Pestizideinsatz im Obstbau – Wie gefährlich sind die Spritzmittel wirklich?“ referieren. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und einen informationsreichen Abend.

Einladung: Pestizideinsatz im Obstbau – mit Prof. Dr. Hermann Kruse Weiterlesen

Einladung „Obstbau und Pestizideinsatz“

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im ObstbauWir laden Sie hiermit herzlich zur Informations- und Diskussionsveranstaltung „Obstbau und Pestizideinsatz“ am Freitag 8. März 2013 um 20,00 Uhr im Kulturhaus in Mals ein.

Einladung und Programm „Obstbau und Pestizideinsatz“ Weiterlesen