Ausschreibung des Ökologiepreises Vinschgau 2017

Logo Ökologiepreis VinschgauWir geben hiermit die Ausschreibung des Ökologiepreises Vinschgau 2017 bekannt. Bitte lesen Sie dazu die weiteren Detail-Informationen zu dieser Initiative in der Rubrik „Ökologiepreis Vinschgau“ auf dieser Internet-Seite.

 

Ökologiepreis Vinschgau 2015 an die Gemeinde MALS vergeben

Preisübergabe an Bürgermeister Ulrich Veith für das Siegerprojekt der Gemeinde MalsHeute wurde im Gasthof Greif in Mals der Ökologiepreis Vinschgau 2015 an die Gemeinde Mals für das Projekt „Diversicoltura – Biodiversität in der Kulturlandschaft HOACHE“ vergeben. Der Preis wird alle 2 Jahre ausgeschrieben und dies bereits seit nunmehr 12 Jahren.

Der Jury wurden folgende Anträge vorgelegt: Weiterlesen

Einladung: „FREIHEIT DER BAUERN“ am Montag 31.3.2014 in Mals

Freiheit der BauernWir laden Sie hiermit herzlichst zur Veranstaltung „FREIHEIT DER BAUERN“ am Montag 31.3.2014 um 20,00 Uhr im Kulturhaus in Mals ein.

Einladung und Programm: „FREIHEIT DER BAUERN“

Ökologiepreis Vinschgau 2013 vergeben

Logo Ökologiepreis VinschgauAm 12.12.2013 wird der Ökologiepreis Vinschgau 2013 vergeben. Der Preis wird alle 2 Jahre ausgeschrieben und dies bereits seit nunmehr 10 Jahren. Die diesjährigen Gewinner des Ökologiepreises Vinschgau überzeugten im Falle der „Schlanderser Tafel“ durch die zeitgemäße Reaktion auf die ökologische und wirtschaftlich- Weiterlesen

Betriebsbesichtigung der „Bio-Hofbäckerei Folie“

Bio-Hofbäckerei Folie in Prad am St.Wir danken Cilli und Othmar Folie aus Prad herzlichst für die lehrreiche und interessante Betriebsbesichtigung am Samstag 19. Oktober 2013 in ihrer Bio-Hofbäckerei. Weiterlesen

10 Jahre Ökologiepreis Vinschgau

Logo Ökologiepreis VinschgauBereits seit 10 Jahren gibt es den Ökologiepreis Vinschgau. Auch heuer wird dieser Preis vergeben. Wir rufen wieder zur Beteiligung und Einreichung von vorbildhaften Projekten auf. Lesen Sie dazu die Ausschreibung und das Grundsatzpapier unter der Rubrik ÖKOLOGIEPREIS VINSCHGAU auf dieser Internetseite

Laimburg-Versuchsfeld zur Erfassung der Abdrift von Spritzmitteln in Laatsch bei Mals ist überflüssig!

Das land- und forstwirtschaftliche Versuchszentrum Laimburg der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol plant in Laatsch bei Mals die Errichtung eines Versuchsfeldes mit einer intensiven Obstanlage zur Erfassung der Abdrift von Spritzmitteln. Weiterlesen