Landesregierung schafft eindeutigen Präzedenzfall für intensive Landwirtschaft in alpinem Grün

Die Südtiroler Landesregierung hat mit ihrer Entscheidung, der intensiven Landwirtschaft im alpinem Grün auf dem Tomberger Mahd Tür und Tor zu öffnen, einen effektiven Präzedenzfall geschaffen. Dabei wurden die negativen Fachgutachten der zuständigen Kommissionen sowie die Bedenken der Umweltschutzgruppe Vinschgau ignoriert. Wieder zeigt sich, wieviel der Landschaftsschutz in Südtirol wirklich wert ist. In Zukunft Weiterlesen

Advertisements

Bedenkliche Änderung des Landschaftsplanes in Kastelbell-Tschars geplant

Die Gemeindeverwaltung Kastelbell-Tschars hat einer sehr bedenklichen Änderung des Landschaftsplanes zugestimmt und den diesbezüglichen Rekurs der Umweltschutzgruppe Vinschgau abgelehnt. Wir hoffen, dass die Südtiroler Landesregierung diesem Eingriff nicht zustimmen möge:

Hier unsere Argumente: Weiterlesen