Die Problematik des intensiven Obstbaus in Südtirol

Für pestizidfreie Gemeinde Mals (Foto Hollawint)Die Problematik des intensiven Obstbaus aus Sicht eines Biologen und Lehrers von Dr. Joachim Winkler – Mals

Der vorliegende Text rund um die Problematik des intensiven Obstbaus soll zum Nachdenken anregen, mit dem Ziel, ein besseres Verständnis für die Belange von Natur und Weiterlesen

Pestizide machen krank – Trotz Grenzwerten – Pestizid schädigt Gehirne Ungeborener – Chlorpyrifos in Agrios-Richtlinie zugelassen

Weltweit werden Pestizidwirkstoffe in rund 5.000 unterschiedlichen Spritzmitteln verwendet. Diese große Vielfalt von Schadstoffen kann, je nach Wirkungsweise, jede unserer elementaren Körperfunktionen gefährden. Viele Toxikologen halten die existierenden Grenzwerte für nicht ausreichend. Südtirol ist dabei keine Insel der Seeligen. Immer wieder gibt es Probleme mit der Ausbringung von Weiterlesen

Leitlinien für Pflanzenschutzmittel – Linee guida per prodotti fitosanitari

Die Südtiroler Landesregierung hat am 30.12.11 so genannte „Leitlinien für eine Abstandregelung bei der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft“ erlassen. Wir bewerten diese Maßnahme als einen ersten kleinen Schritt, der sicherlich weitergegangen werden muss:
Un primo piccolo passo nella direzione giusta, peró si deve andare Weiterlesen

Klare Regelung für Spritzmittel im Obstbau gefordert

Auf großes Interesse ist die Veranstaltung „Spritzmittel im Obstbau – gesundheitsschädlich“ mit Frau Prof. Dr. Irene Witte von der Universität Oldenburg gestoßen. In ihrem Referat hatte die Toxikologin die im Sommer 2011 gemachten Heu-Proben analysiert und deren Problematiken Weiterlesen

Paradies Obervinschgau – Veranstaltung am 11. Juni 2011 in Mals

Am Samstag 11. Juni 2011 von 9 bis 13 Uhr organisiert die Bürgerinitiative Adam & Epfl gemeinsam mit mehreren Vereinen und Gruppen, u.a. auch die Umweltschutzgruppe Vinschgau, eine interessante Veranstaltung zum Thema: Wohin verführt der Obervinschgau den intensiven Obstbau? Wir laden alle zu dieser öffentlichen Veranstaltung ein.

Veranstaltungsprogramm: Programm Adam & Epfl 11.6.11

ADAM und EPFL – Wohin verführt der Obervinschgau den intensiven Obstbau?

https://umweltvinschgau.files.wordpress.com/2011/03/2011-1003-hecken-weg-obstbau-kommt-nitt.jpgDie Bürgerinitiative Adam & Epfl lädt alle Interessierten zu einer Diskussionsveranstaltung am Samstag 19.3.2011 mit Beginn um 10,00 Uhr ins Kulturhaus in Mals ein. Thema: Wohin verführt der Obervinschgau den intensiven Obstbau? Lesen Sie dazu mehr auf http://www.adam.und.epfl.am.ortler.com

Einladung und Programm: Adam & Epfl – Wohin verführt der Obervinschgau den intensiven Obstbau?